Copyright -  Heimatkreis Saatzig/Pommern - Bundesgruppe e. V.   mit Sitz in Eutin

Walter Ladwig  

geboren am 13. 4. 1903 in Nörenberg,

vestorben am 20. 9. 1971 in Bordesholm, Bürgermeister

in Nörenberg, war Kreisvorsitzender des Kreises Saatzig von 1959 bis 1969,   

Ottfried Stapel  

geboren am 30. 7. 1907, vestorben 1971, Bürgermeister von Freienwalde, war Heimatkreisbearbeiter des Kreises Saatzig von 1959 (1963) bis 1971.


Heinz Lübke

geboren am 10. 9. 1920 in Zamzow,

war Heimatkreisbearbeiter des Kreises Saatzig seit 1985. Gestorben am 18.11.2012.

Erich Bohnenstengel

geboren am 1. 11. 1903 in Lübow,

gestorben am 3. 8. 1979 in Lübeck,

Schatzmeister des  Kreises Saatzig von 1964 bis 1972.

Kurt Sternberg

Ehrenvorstandsmitglied.

Schatzmeister von 1972 bis 1990. Im HKA seit 1972.

Hans Habermann

geboren am . 02.12. 1936, gestorben am 13. 2. 1999

aus Klempin, war seit 1995                

stellvertretender Vorsitzender des HK Saatzig

Hasso Wichmann

geboren am 23. 2. 1927 in Hansfelde, seit 1991 im HKA, Schatzmeister von 1991 bis 1999.                        

                           

Waldemar Neumann  

geb. 21. 12. 1920 in Hansfelde, seit 1987 Beisitzer
Pommersche Ehrennadel in Silber und Gold

Ursula Kirstein geb. Spiegelberg

*21. 06. 1929 aus Zachan, von 1995 bis 2003

Beisitzerin im HKA
Mitglied PLM Solingen, Pom m. Treuenadel inSilber, Ehrennadel in Gold


Ehemalige und verdiente Mitglieder des Heimatkreises

Wilhelm Kühl (*1942)

Schatzmeister

im HKA seit 2007; aus Kempendorf

jetzt 24855 Jübek

Paul Windels   geboren am 19. 4. 1883,

vestorben am 16. 1. 1970, war von 1919 bis

1945 Landrat des Kreises Saatzig.

Er bemühte sich, die Saatziger Landsleute nach

der Flucht und Vertreibung  zusammen zu halten.

Richard Krüger  

geboren am 3. 1. 1910 in Freienwalde,

vestorben am 13. 10. 1984 in Lübeck

leitete die Geschäfte des Heimatkreises Saatzig

von 1971 bis 1980.

Willi Ziethen

geboren am 21. 7. 1921 in Nörenberg,

vestorben am 7. 8. 1983, übernahm die

Heimatkreisgeschäfte von 1971 bis 1980.

Hermann Berg

geboren am 25. 11. 1911 in Freienwalde,

gestorben am 13. 10. 1964 in Lübeck, verwaltete

die Kreiskasse von 1959 bis 1964.  

 Lieselotte Klüver geb. Breitenfeldt

* 5. 6. 1936 in Freienwalde, von 1989 bis 1999

Beisitzerin im HKA, viele Aktivitäten in

der Heimat, u.a. Gedenkstein auf dem

Friedhof in Freienwalde

 

Edith Tamm geb. Ladwig

*22.10.1923 aus Langenhagen,

seit 1987 im HKA,

Pommersche Ehrennadel in Silber und Gold

Anneliese Ahrens geb. Retzlaff

* 19. 4. 1941 aus Freienwalde, 1995 bis 1999

Beisitzerin im HKA

Elisabeth Leistikow geb. Köhn

*17. 2. 1922 aus Freienwalde, seit 1983

im HKA von 1995 bis 2003

stellvertretende Schriftführerin

Ulrich Rades

* 8. 7. 1935, von 1999 bis 2003

stellvertretende Heimatkreisbearbeiter,

Mitglied der PLM  Eckernförde - Bundesverdienstkreuz

 


Willi Gennrich

* 19. 12. 1932 aus Wulkow,

verdientes HKA - Mitglied

Günter Rüge

* 25. 7. 1930 aus Jacobshagen,

von 1999 bis 2003 HKA-Vorsitzender.

Vestorben am 20.09.2008.

 

Paul Schulz

geboren am 23.9.1912 in Freienwalde,

vestorben am 31.12 2002 in Flensburg

war seit 1975

im HKA als Heimatkreisbearbeiter, 1.Vorsitzender und Ehrenvorsitzender,

Mitglied der Pommerschen  

Abgeordneten-Versammlung, Bundesverdienstkreuz

1. Klasse, Ernst-Moritz-Arndt-Medaille,

Autor und Herausgeber des Heimatbuches

„Der Kreis Saatzig

und die kreisfreie Stadt Stargard“,

Ehrenvorsitz im Tierschutz Flensburg.      

Bruno Feldt (*1928)

1. stellvertretender  HKA-Vorsitzender,
 im HKA seit 1999; aus Kashagen,

Vestorben.